Aichach-Friedberg

Der Landkreis liegt östlich von Augsburg; die Grenze zwischen den beiden Gebieten bildet oft der Fluss Lech. Wichtigster Fluss innerhalb des Landkreises ist die Paar, die den Landkreis von Südwesten nach Nordosten durchquert. An ihr liegen einige Friedberger Stadtteile sowie Aichach.

Der Landkreis Aichach-Friedberg ist meist ländlich geprägt, die größeren Städte und Gemeinden sind Friedberg, Aichach und Dasing sowie im Süden Mering und Kissing. Neben diesen größeren Städten existieren fast nur kleine oder gar sehr kleine Dörfer.

Der Landkreis wird auch als Wittelsbacher Land bezeichnet, da hier einst der Stammsitz des bayerischen Herrschergeschlechts der Wittelsbacher lag. Noch heute können in Oberwittelsbach, einem Stadtteil von Aichach, die Reste der Stammburg und eine an selber Stelle errichtete Burgkirche besichtigt werden.

Teilen: